September am Gardasee

Was kann man im September tun, was gibt es zu sehen oder zu entdecken an einem so magischen Ort wie dem Gardasee? Es gibt so viele Ideen und so viel zu erzählen. 

Fangen wir damit an, dass der September in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Monate für einen Urlaub geworden ist. 

Das liegt vor allem daran, dass das Wetter im September am Gardasee unglaublich sonnige Tage mit optimalen Temperaturen bietet, um Outdoor-Erlebnisse, Rad- und Trekkingtouren, Wassersport oder einfach nur Spaziergänge am See zu genießen, ohne dass man unter der Augusthitze leidet, aber auch ohne “verrückte” Tage wie im Frühling zu erwischen. 

Ein weiterer wichtiger Aspekt, den man bei der Wahl des Zeitraums für einen Urlaub am Gardasee berücksichtigen sollte, ist die Tatsache, dass in diesem Jahr wegen der Pandemie viele Veranstaltungen, die für das Frühjahr und den Sommer geplant waren, in den Herbst verlegt wurden: Vom berühmten Bike Festival (dieses Jahr findet es im Oktober statt) bis hin zu den schönen Veranstaltungen zum Thema Blumen und Pflanzen wie Arcobonsai und Arcofiori 2021 (vom 24. bis 26. September) ist für alle etwas dabei. 

Unter den vielen Orten am See, die eine Reise wert sind, ist Torbole sul Garda zweifelsohne einer der beliebtesten. 

Stellen Sie sich ein buntes Dorf mit seiner kleinen, märchenhaften Casetta del Dazio – dem ehemaligen Zollhaus – in seinem kleinen Hafen vor. Stellen Sie sich eine Explosion von mediterranen Farben und Düften vor: Das ist Torbole. Ein Traum für Touristen, die Ruhe, saubere Luft, Sport im Freien sowie gutes Essen und guten Wein suchen. 

Verpassen Sie im September in Torbole nicht die Gelegenheit, den neuen Wein des Trentino in einem der vielen Weingüter der Gegend zu probieren! Eine hervorragende Kombination? Fahrrad & Wein! Die Weingüter für Ihre Weinverkostung erreichen Sie am besten mit dem Fahrrad auf einem der vielen Radwege, die vom See ins Hinterland führen! 

September ist auch der Monat einiger besonderer Köstlichkeiten wie Feigen, die es in Torbole im Überfluss gibt, und die duftenden Pflaumen von Dro dop. 

Bei einem kulinarischen Urlaub in Torbole werden Sie typische Gerichte wie Carne Salada, Bleggio-Walnüsse, Käse und köstliche Wurstwaren kennenlernen, die typisch für das Trentino sind. Aber auch Seefisch.

Ein schönes Glas Wein, ein Teller mit frischem Fisch aus dem See und vor Ihnen der See bei Sonnenuntergang. Gibt es etwas Romantischeres für einen gemeinsamen Urlaub zu zweit? 

Profitieren Sie von den milden und angenehmen Temperaturen des Sees, der durch die Sommermonate erwärmt wurde und noch nie so warm war wie in diesem Monat, und buchen Sie einen Septemberurlaub in Torbole sul Garda

Unsere beiden Unterkünfte im Zentrum von Torbole liegen nur 100 Meter vom See entfernt (Residence Toblini) und direkt am Strand und am Radweg (Casa Toblini Al Lago). 

Was kann man sich noch wünschen? 

Innen- und Außenpool, ein bequemer kostenloser Parkplatz für Ihr Auto, Fahrrad- und Segelabstellräume, ein gepflegter Garten und eine Bar stehen Ihnen immer zur Verfügung. 

Werfen Sie einen Blick auf unsere modernen und gepflegten Ferienwohnungen in Torbole sul Garda und suchen Sie sich Ihre Ideale Unterkunft aus. 

Hier ist Glück zu Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.